AMIGO 01735 Ringlding

16,99 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit 1-5 Werktage

  • 100033911
  • 4007396017359
  • Ja
  • Ja
AMIGO 01735 Ringlding. Die Glocke wird in die Mitte gestellt und die Karten als verdeckter,... mehr
Produktinformationen "AMIGO 01735 Ringlding"
AMIGO 01735 Ringlding. Die Glocke wird in die Mitte gestellt und die Karten als verdeckter, gemischter Stapel daneben gelegt. Alle Haargummis werden drumherum verteilt. Der erste Spieler deckt eine Karte auf und legt sie offen neben den Zugstapel. Alle Spieler versuchen jetzt gleichzeitig die abgebildete Kombination von Haargummis an einer ihrer Hände nachzubilden. Wer es zuerst schafft, erhält die Karte. Hat er einen Fehler gemacht, muss er eine seiner Karten abgeben. Wer zuerst fünf Karten gesammelt hat, gewinnt. Wichtig sind genaues Beobachten, Auge-Hand-Koordination und Reaktion. Spieldauer: ca. 10 Minuten. Für 2-6 Spieler. Für Kinder ab 4 Jahren.
Altersfreigabe: 3 Jahre
Empfohlenes Höchstalter: 100 Jahre
Empfohlenes Mindestalter: 4 Jahre
Spieldauer: 10
Spieleranzahl min.: 2
Spieleranzahl max.: 6
Farbe: bunt
Warnhinweis
Achtung! Nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet. Verschluckbare Kleinteile.
Hersteller "Amigo"

1980 gründete der Geschäftsmann Rudolf Jansen zusammen mit Günther Voigt die AMIGO Spiel + Freizeit GmbH. Der Name geht auf das Hotel Amigo in Brüssel zurück, in dem der Entschluss zur Firmengründung gefasst wurde.

Als Zwei-Mann-Unternehmen konzentrierten sich Jansen und Voigt zunächst auf die Veröffentlichung von handlichen Kartenspielen und so war das erste Spiel im Programm das Kartenspiel Zac. Der Durchbruch gelang AMIGO durch Rubik’s Snake und den deutschen Vertrieb des Kartenspiels UNO für die ehemalige amerikanische Firma International Games. Es folgten mehrere eigenständige Veröffentlichungen, wie das 1985 für das „Spiel des Jahres“ nominierte Campus oder 1991 das Familienspiel Tutti Frutti, das bald darauf zu Halli Galli umbenannt wurde.

Zuletzt angesehen