Asmodee Codenames Undercover

21,99 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit 1-5 Werktage

  • 100162674
  • 4015566034136
  • Nein
  • Nein
Codenames: Undercover ist eine nicht jugendfreie Version des preisgekrönten Partyspiels... mehr
Produktinformationen "Asmodee Codenames Undercover"
Codenames: Undercover ist eine nicht jugendfreie Version des preisgekrönten Partyspiels Codenames. Der Agentenchef sagt Ausschnitt 2. Findet ihr die 2 Wörter, die zu Ausschnitt passen und euch den Sieg bringen? Nur die Geheimdienstchefs kennen die Identitäten ihrer Agenten. Ihre Teammitglieder sehen lediglich 25 Codenamen. Jedes Team will das erste sein, das Kontakt zu allen seinen eigenen Agenten aufnimmt. Der Geheimdienstchef gibt Hinweise in Form einzelner Wörter, die in Zusammenhang mit mehreren Wörtern auf dem Tisch stehen. Tippt sein Team auf eine Agenten der Gegenseite, hat es dieser einen Vorteil verschafft. Tippt es auf den Attentäter, hat es sofort verloren. Wer will kann die Wortkarten von Codenames und Codenames: Undercover auch mischen!
Altersfreigabe: 3 Jahre
Empfohlenes Höchstalter: 99 Jahre
Empfohlenes Mindestalter: 16 Jahre
Spieldauer: 15
Spieleranzahl min.: 4
Spieleranzahl max.: 8
Warnhinweis
ACHTUNG: Nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet. Kleinteile undoder abreißbare Kleinteile enthalten, die z. B. verschluckt werden könnten. Erstickungsgefahr.
Hersteller "ASMODEE"

Mit seinem umfangreichen Sortiment an Spielen – von Dobble wie auch Werwölfe von Düsterwald über Just One (Spiel des Jahres 2019) bis zu Dixit (Spiel des Jahres 2010) oder 7 Wonders (Kennerspiel des Jahres 2011) – bringt Asmodee in Deutschland Spiele für jeden Geschmack auf den Markt. Für seine Produkte legt Asmodee großen Wert auf herausragende Spiele. Das belegen auch viele Preise, die die Spiele in Asmodees Sortiment gewonnen haben: Auszeichnungen als Spiel des Jahres, Kennerspiel des Jahres, Spielehits für Familien und Experten, Nominierungen zum Spiel des Jahres, Kennerspiel des Jahres und Kinderspiel des Jahres, der Grafikpreis Graf Ludo und verschiedenste internationale Preise sind darunter zu finden.

Zuletzt angesehen